Bitcoin (BTC)Ethereum (ETH)

Sotheby’s verkauft ‚Quantum Cat‘ Bitcoin Ordinals f├╝r $250.000

Erfolgreicher Verkauf von Bitcoin-Ordinals der ‚Quantum Cat‘-Kollektion bei Sotheby’s

Am Montag gab das renommierte Auktionshaus Sotheby’s den erfolgreichen Verkauf einer Bitcoin-Ordinals-Inschrift aus dem Quantum Cat-Projekt f├╝r ├╝ber 250.000 US-Dollar bekannt. Die „Genesis Cat“ Ordinals-Inschrift, erstellt vom digitalen K├╝nstler FAR, erhielt ├╝ber 50 Gebote, wobei das Gewinnergebot bei 6,31 BTC lag, was etwa 254.000 US-Dollar entspricht.

Die Quantum Cat-Kollektion und ihre Bedeutung

Der Quantum Cats-Sammlung liegt die Sch├Âpfung von 3.333 Bildern zugrunde, die in die Bitcoin-Blockchain eingetragen wurden. Die gesamte Kollektion kostete angeblich ├╝ber 66.000 US-Dollar. Der Verkauf der gesamten Kollektion ist f├╝r den 29. Januar geplant.

Udi Wertheimer, Mitbegr├╝nder von Taproot Wizards, best├Ątigte, dass die Quantum Cats-Kollektion eine Hommage an einen fr├╝hen Code im Bitcoin-Netzwerk namens concatenate oder OP_CAT darstellt. Dieser „antike ‚op code'“ wurde von Satoshi Nakamoto in der ersten Ver├Âffentlichung von Bitcoin eingef├╝hrt, sp├Ąter jedoch deaktiviert.

Sotheby’s und der Markt f├╝r digitale Kunst

Michael Bouhanna, Leiter der Abteilung f├╝r digitale und zeitgen├Âssische Kunst bei Sotheby’s, gratulierte den an dem Verkauf beteiligten K├╝nstlern und Sammlern. Bouhanna enth├╝llte, dass der von Natively Digital kuratierte Ordinals-Verkauf ├╝ber 26 BTC generierte, was etwa 1.097.000 US-Dollar entspricht, und dass alle Auktionslose verkauft wurden. Auff├Ąllig ist, dass die H├Ąlfte der Verk├Ąufe ihre H├Âchstsch├Ątzungen ├╝bertraf.

Obwohl dies der erste Bitcoin-Ordinals-zentrierte Verkauf von Sotheby’s ist, hat das Auktionshaus zuvor zahlreiche NFT-Verk├Ąufe auf Ethereum abgewickelt. Sotheby’s hat beispielsweise mehrere NFTs versteigert, die einst im Besitz des mittlerweile bankrotten Three Arrows Capital waren, darunter ein Art Blocks NFT mit dem Spitznamen „The Goose“, das im Juni 2023 f├╝r 6,2 Millionen US-Dollar verkauft wurde.

Schlussgedanken

Der erfolgreiche Verkauf der Bitcoin-Ordinals-Inschrift aus der Quantum Cat-Kollektion bei Sotheby’s unterstreicht die wachsende Bedeutung digitaler Kunst und NFTs im Kunstmarkt. Der Markt f├╝r digitale Kunstwerke entwickelt sich immer weiter, und Sotheby’s positioniert sich als wichtiger Akteur in diesem aufstrebenden Bereich.

H├Ąufig gestellte Fragen:
– Was wurde bei Sotheby’s erfolgreich verkauft?
– Wer ist der K├╝nstler hinter der „Genesis Cat“ Ordinals-Inschrift?
– Wird die gesamte Quantum Cats-Kollektion bei Sotheby’s verkauft?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfl├Ąche "Zur├╝ck zum Anfang"