Bitcoin (BTC)

Chainlink Kurs Prognose: Analyst erwartet 38% Preisanstieg auf $26.87

Crypto-Analyst und Händler Ali Martinez glaubt, dass Chainlink (LINK) bald einen weiteren Schritt nach oben machen könnte. Martinez teilt seinen 42.400 Followern auf der Social-Media-Plattform X mit, dass das dezentrale Orakelnetzwerk Chainlink eine wichtige Widerstandsebene durchbrechen und auf 26,87 $ steigen könnte.

Martinez verweist darauf, dass Chainlink zwischen 19,40 $ und 20,03 $ auf starren Widerstand trifft, wo sich √ľber 5.330 Adressen mit √ľber 8,59 Millionen LINK befinden. Wenn LINK jedoch diese Widerstandslinie durchbrechen kann, liegt der n√§chste kritische Widerstandsbereich bei rund 26,87 $, was einem Preiszuwachs von 38% entspricht.

Der Chart des H√§ndlers verfolgt die In/Out of the Money Around Price (IOMAP) f√ľr LINK, eine Metrik, die dazu beitr√§gt, die Unterst√ľtzungs- und Widerstandsebenen einer bestimmten digitalen W√§hrung zu identifizieren.

Andere Trader sind ebenfalls bullish auf Chainlink. Der pseudonyme Analyst Rekt Capital glaubt, dass Chainlink sich im Aufw√§rtstrend befindet, aber dass es m√∂glicherweise zu einer Abw√§rtskorrektur kommen k√∂nnte, um die Unterst√ľtzungsebenen erneut zu testen, bevor es weiter nach oben geht.

Ein weiterer pseudonymer Analyst namens Inmortal prognostiziert, dass Chainlink in diesem Zyklus um mehr als 443% von seinem aktuellen Wert steigen wird.

Wenn wir uns den Chart des Traders ansehen, legt er nahe, dass LINK weiterhin einen Schritt nach oben machen wird, dann f√ľr eine Weile konsolidiert und schlie√ülich zum n√§chsten Schritt √ľbergeht.

Zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels wird Chainlink f√ľr 18,40 $ gehandelt, was einem R√ľckgang von mehr als 3% in den letzten 24 Stunden entspricht.

KryptowährungChainlink (LINK)
Preis$18,40
24-Stunden-Veränderung-3%

Es bleibt abzuwarten, ob Chainlink tats√§chlich den angegebenen Widerstand durchbrechen und seinen Aufw√§rtstrend fortsetzen wird. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass Investitionen in Kryptow√§hrungen immer mit Risiken verbunden sind und Anleger ihre eigene Due Diligence durchf√ľhren sollten.

Hinweis: Die Meinungen in diesem Artikel sind keine Anlageberatung. Investoren sollten ihre eigene Due Diligence durchf√ľhren, bevor sie in Bitcoin, Kryptow√§hrungen oder digitale Assets investieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfl√§che "Zur√ľck zum Anfang"